Russisches Visum

Fast alle nicht-russischen Passbesitzer benötigen ein Visum für die Einreise nach Russland. Visa können bei der russischen Botschaft in Ihrem Heimatland beantragt werden. Normalerweise benötigt die Botschaft 3-10 Werktage für die Bearbeitung des Visums.

Beim Antragen des Visums sind folgende Dokumente erforderlich:

  1. Einen Reisepass (das Original) mit mindestens zwei leeren Seiten für Visum (der Reisepass muss mindestens 6 Monate nach dem geplanten Ausreisedatum nach Russland gültig sein)
  2. Russisches Visumantragsformular, nur vom Antragsteller ausgefüllt und unterzeichnet. Sie können den Visumantrag online ausfüllen unter:https://visa.kdmid.ru
  3. Zwei Passfotos
  4. Krankenversicherung (in einigen Ländern erforderlich)
  5. Ein Einladungsschreiben und ein Reisebestätigungsschreiben von einer Firma ausgestellt, die vom russischen Außenministerium zur Unterstützung bei der Visabeschaffung ermächtigt wurde
  6. Sie müssen die Konsulargebühr bezahlen und eine Zahlungsbestätigung vorlegen. Die Höhe der Konsulargebühr hängt von der Art des Visums, dem Land, in dem Sie das Visum beantragen und der Staatsbürgerschaft

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der russischen Botschaft unter: www.russianembassy.org

Visum-Einladungsschreiben und ein Reisebestätigungsschreiben

Baikal Mystery bietet diesen Service kostenlos an, wenn Sie eine mehrtägige Tour buchen. Bei der Buchung einer eintägigen Tour oder einer Unterkunft kann Baikal Mystery diese Dokumente als zusätzlichen Service arrangieren (1200 rub. oder $18 oder €15).

Registrierung von Visa

Dies ist der zweite Prozess der Visumspflicht. Bei der Einreise nach Russland müssen alle Visa registriert werden. Für jede weitere Stadt, die für einen Zeitraum von mehr als drei Tagen besucht wird, muss das Visum registriert werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per E-Mail:info@baikalmystery.comoder tel. : +7 3952 733-201